logo

Radlobby – Corporate Design für „die Stimme fürs Rad“

Der Radverkehr boomt. Einen wesentlichen Betrag dazu leisten die verschiedenen NGOs, die schon seit Jahrzehnten für „Mehr Platz fürs Rad“ in ganz Österreich eintreten.

Unter dem Namen Radlobby haben sich die regionalen Gruppierungen zu einer österreichweiten Organisation zusammengeschlossen, um das Verkehrsmittel Fahrrad auf politischer und Meinungsbildungsebene noch effektiver voranzutreiben.

Die Herausforderung: Relaunch eines bestehenden, vielteiligen Logos auf eine erfassbare und einprägsame Charakteristik. Weiterentwicklung des Farbcodes als Ausdruck der Unabhängigkeit. Ausarbeitung eines einzigartigen Corporate Designs für die „Stimme fürs Rad“ in Österreich.

Neben dem signifikanten Logo, das eine Sprechblase symbolisiert, charakterisiert auch ein formverwandter Bubble den Auftritt in vielfältiger Weise. Ob in der Farbe des Logogrüns oder als Kontur für Bilder oder Farbflächen. Gemeinsam mit einer sorgfältigen Schriftenauswahl, Proportionierung der Gestaltungsräume und der charakteristischen Farbgebung erhält die Radlobby nicht nur visuelle Einzigartigkeit und Modernität, sondern macht auch einen großen Sprung in der Außenwahrnehmung. Nun wird auch der Kommunikationsauftritt der Professionalität der Arbeit der Radlobby gerecht.

radlobby T-Shirt BrandingRadlobby Corporate Design Visitkarte 940 x 705 72 GUTRadlobby 3 Folder Branding

 

www.radlobby.at 

HP Radlobby Startseite Corporate Design Strategie Markenentwicklung
HP Radlobby Wien Corporate Design  Strategie Markenentwicklung

 

Radlobby Anhänger Branding

 

Credits:

  • Corporate Design: Art Director: Sylvia Kostenzer; Creative Director: Michael Bauer
  • Projektumsetzung: Art Director: Daniela Schulhofer